Integralis gewinnt Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie

 In News

B ei den »PrintStars 2014 – Der Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie« ging Integralis mit zwei Nominierungen ins Finale. Eine davon schaffte es, den begehrten Preis zu ergattern: Unsere Zeitschrift »das muster« wurde am 18. September 2014 im Rahmen der PrintNight in der Stuttgarter Liederhalle mit dem Innovationspreis ausgezeichnet.

Dabei ist anzumerken, dass sogar eine weitere Goldmedaille dringewesen wäre. Aber leider hat die siegreiche Druckerei verschwiegen, dass das entsprechende Werk von uns gebunden wurde. Roland Poehl, Geschäftsführer von Integralis sieht das aber gelassen:

Unser Kunde wird seine Gründe gehabt haben, weshalb er uns nicht genannt hat, also legen wir darüber den Mantel der Diskretion. Schließlich ist uns viel wichtiger, dass unsere Kunden mit unserer Arbeit glänzen können. Wir sonnen uns also im Eigenen Glanz und der Befriedigung, auch anderen zum Sieg verholfen zu haben. Was will man mehr?

Foto (v.l.n.r.): Rainer Gärtner, Geschäftsführer unserer Werbeagentur Brigade Eins, Moderatorin Annett Möller, die sichtlich erfreuten Integralis-Geschäftsführer Frank Volland und Roland Poehl und Bernhard Niemela, Chefredaktuer des Deutschen Drucker.

Recommended Posts
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht